blanko

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Nehms haben Ihren Wehrführer Dirk Osterholz und seine Ehefrau Steffi, zu Ehren ihrer Silbernen Hochzeit am 21. März, mit einem Spalier am Nehmser See überrascht. Der Dienstabend der Feuerwehr wurde vom stellvertretenden Gemeindewehrführer Arne Junge, mit dem Ziel einer Stations- und Pumpenausbildung, ans Wasser verlegt. Nachdem die Feuerwehrmänner die Pumpe und das Notstromaggregat in Position gebracht hatten, hieß es „Wasser marsch“. Mit den gefüllten Schläuchen bildeten die Kameraden dann ein Spalier. Unter einem Vorwand wurde die Ehefrau von zu Hause abgeholt und gemeinsam mit Ihrem Mann an den See gefahren. Die Überraschung war Ihnen anzumerken, als sie das Spalier durchschritten und auf der anderen Seite mit Blumen vom stellvertretenden Wehrführer empfangen wurden. Zu Ehren der beiden Jubilare brachten die „Fire Drums" ihnen in Form eines Trommelkonzertes ein Ständchen. Als Gäste und Zuschauer waren alle Ehrenmitglieder angetreten.

Text: G. Wendt

  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63

Simple Image Gallery Extended