banner

17.07.2008: Richtfest Anbau Feuerwehrhaus
Richtfest bei der Feuerwehr in NehmsAm Donnerstag, den 17.07.2008, um 16.00 Uhr war es so weit: der Anbau des Feuerwehrhauses wurde gerichtet. Der Bürgermeister, der Gemeinderat und die Feuerwehr sind mit dem bisherigen Bauverlauf zufrieden. Die Erweiterung des bestehenden Feuerwehrhauses wurde erforderlich, weil das Fahrzeug mit dem dazugehörigen HDL Waschgerät nicht ordnungsmäßig untergestellt werden kann. Gleichzeitig werden Umkleide und Lagerräume entsprechend den neusten Vorschriften erstellt.
Die Gemeinde wird in diese Erweiterung über 200.000 Euro investieren, weil die Sicherheit der Bürger im Vordergrund steht, so der Bürgermeister in seiner Ansprache.
(Text und Foto: G. Wendt)

19.07.2008: Grillfest der Feuerwehr
Grillfest2Die Freiwillige Feuerwehr in Nehms hatte am 19. Juli 2008 wieder zum Grillfest eingeladen. Trotz schlechten Wetters waren viele Dorfbewohner dieser Einladung gefolgt. Wie alljährlich wurden beim Feuerwehrhaus auf dem Sportplatz von den Feuerwehrkameraden Grillfleisch, Bratwurst, Schaschlik und Pommes-Frites angeboten. Es waren ca. 200 Dorfbewohner gekommen, um mit Freunden und Nachbarn zu klönen.
(Text und Foto: G. Wendt)

06.08.2008: Grillfest der Senioren
Grillfest1Am 6. August 2008 um 18.00 Uhr feierten die Nehmser Senioren ihr Grillfest auf dem Sportplatz. Diese Veranstaltung jährt sich nun zum zweiten Mal und soll ein fester Bestandteil des zukünftigen Veranstaltungskalenders werden. Es waren ca. 60 Senioren gekommen, die mit vielen gegrillten Leckereien verwöhnt wurden. Auf die unbeständigen Wetterverhältnisse hatte man sich mit einem Zelt vorbereitet, das von fleißigen Helfern schon am Morgen aufgestellt worden war. Die Organisatoren bedanken sich nochmals bei den Sponsoren, die dieses Fest ausgestattet haben.
(Text und Foto: G. Wendt)

30.08.2008: Oldtimer-Dreschen
Am 30. August 2008 fand wieder das historische Dreschen auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Rainer Rohwedder in Nehms statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Besitzer von Ernte- und Landmaschinen aus den 60. Jahren. Dreschen, Strohpressen und Pflügen an einem Tag, davon träumten unsere Väter vor 50 Jahren auf ihren Höfen. Mit vereintem Maschineneinsatz war das bei Rainer Rohwedder möglich. Er läßt extra eine Parzelle mit Weizen stehen, um dem Dorf diese Attraktion bieten zu können. Drei Mähdrescher, eine Rundballenpresse und sieben Trecker mit Pflügen waren gekommen, um ihm zu helfen. Ein Highlight war ein Lanz Bulldog Baujahr 1937 noch im Originalzustand. Sein Sound ist unverkennbar und begeisterte alle Zuschauer. Nach dem Mähen wurde das Stroh auf Rundballen gewickelt. Im dritten Arbeitsgang wurde das Feld gepflügt.
Mehr im Internet:
My Video - Suchbegriff „oldi dreschen“
(Text und Fotos: G. Wendt)

31.08.2008: Ausflug der Feuerwehr
Ausflug der Feuerwehr NehmsAm Sonntag, den 31.08.2008, trafen sich 40 aktive und passive Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Nehms zur jährlichen Ausfahrt. In diesem Jahr ging die Fahrt durch Schwansen und Angeln. In Lindaunis wurde das Haus des „Landarztes“ aus der bekannten Fernsehserie besichtigt. Die Strecke von Süderbrarup nach Kappeln wurde mit der nostalgischen Dampfeisenbahn langsam und laut zurückgelegt. Für alle Mitreisenden war diese Art der Fortbewegung sehr erheiternd. Nach dem Kaffeetrinken im „Landarztcafe“ in Kappeln ging es zurück nach Nehms. Der Ausflug bei strahlendem Sonnenschein war für alle ein entspannender Urlaubstag.
(Text und Foto: G. Wendt)

09.09.2008: Seniorenfahrt nach Hamburg
Nehmser Senioren besuchen den Hamburger FlughafenAm Mittwoch, den 9. September 2008, machten 38 Nehmser Senioren einen Ausflug zum Hamburger Flughafen. Der Besuch begann mit einer Informationsveranstaltung, in der auf einem Miniaturflughafen im Maßstab 1:500 ein umfassender Einblick in den Abfertigungs- und Flugbetrieb gewährt wurde. Danach ging es zu einer ausgedehnten Vorfeld-Rundfahrt, auf der die Abfertigung eines Flugzeuges aus nächster Nähe beobachtet werden konnte. Neben den vielen Informationen war es für die Senioren ein Erlebnis das Fluggeschehen einmal so hautnah erleben zu können. Ein Highlight war auch, daß das Flugzeug unserer Kanzlerin zur Wartung im technischen Bereich stand, auch wenn es nur von weitem betrachtet werden konnte.
Fazit: Dieser Ausflug ist zu empfehlen.
(Text und Foto: G. Wendt)

02.10.2008: Laterne laufen
Am 2. Oktober hatten die Mütter Anita Nanz und Diane Diestel vom Kulturausschuss und Petra Meier die Nehmser Kinder zum Laterne laufen eingeladen. Der Spielmannszug Segeberg/Wahlstedt begleitete den Umzug von ca. 110 Personen. Die Kinder waren mit vielen eigenen Kreationen von Laternen angetreten und hatten viel Freude bei einem ca 5 km Marsch. Wie von Geisterhand wurde der Regen kurz vor dem Start weggewischt, so dass alle den Rundgang durchs Dorf trocken überstanden. Angeführt wurde der Laternenumzug vom Bürgermeister Ernst August Lawerentz und vom Feuerwehrhauptmann Dirk Osterholz. Nach dem Rundgang konnten sich die Kinder an einem schönen Lagerfeuer wärmen und einen heißen Kakao trinken.
(Text und Foto: G. Wendt)

Seniorenfahrt nach Dithmarschen
Abschlussfahrt Sommersaison 2008 der SeniorenDie Ausflugssaison 2008 wurde mit einem Aalessen in Dithmarschen beendet. 33 Senioren bekamen in Busenwurth im „Dithmarschener Eck“ Aal satt zu essen. Ob gebraten, geräuchert oder in sauer gelegt, alles wurde angeboten. Ein oder für manche auch zwei Kümmel sorgten schon während des Essens für Wohlbefinden. Danach ging es mit dem Bus am Deich entlang, wo Landwirte ihre Produkte, Kohl, Wurzeln, Steckrüben u. a. anboten. Einige Senioren haben sich damit eingedeckt und schon Ihre Mahlzeiten für die nächsten Tage geplant. Als Abschluss wurde noch zum Kaffeetrinken in das Heimatmuseum Kerzenhof nach Schafstedt (siehe Foto) eingeladen.
(Text u. Foto: G. Wendt)